Quicklinks

Noch Fragen?

Mit deiner Hilfe können wir die Informationen auf unserer Seite weiter ausbauen und verbessern.
Wir freuen uns auf deine Meinung und dein Feedback!
webredaktion-wf@bmwfw.gv.at

 

Du bist einzigartig. Dein Studium ist es auch.

Hier findest du Antworten auf Fragen rund um das Studium.

Welche Aufnahmeverfahren sind seit dem Wintersemester 2013/14 neu? Wie läuft das Verfahren ab?

Verpflichtende Online-Registrierung ab 1. März 2017

Die Aufnahmeverfahren betreffen grundsätzlich die folgenden, besonders stark nachgefragten Studienfelder:

 

Architektur und Städteplanung

Bachelorstudium Architektur

Bachelorstudium Landschaftsplanung und Landschaftsarchitektur

Bachelorstudium Raumplanung und Raumordnung

  • TU Wien (derzeit findet kein Aufnahmeverfahren statt)   

Architektur kann auch an Kunstuniversitäten studiert werden. An diesen Universitäten gelten gesonderte Regelungen.

 

Biologie und Biochemie (inkl. Ernährungswissenschaften)

Bachelorstudium Biologie inkl. Molekularbiologie

Bachelorstudium Ernährungswissenschaften

Bachelorstudium Lebensmittel- und Biotechnologie

 

Informatik

Bachelorstudium Informatik

Bachelorstudium Wirtschaftsinformatik

 

Pharmazie

Bachelorstudium Pharmazie

Psychologie

Bachelorstudium Psychologie

Master Psychologie


Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

Bachelorstudium Kommunikationswissenschaften

Bachelorstudium Medien- und Kommunikationswissenschaften

Bachelorstudium Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

Masterstudium Communication Science

Wirtschaft

Bachelorstudium Angewandte Betriebswirtschaft, Wirtschaft und Recht

Bachelorstudium Betriebswirtschaft, Volkswirtschaftslehre

Bachelorstudium Informationsmanagement

Bachelorstudium Sozialwirtschaft und Wirtschaftswissenschaften

Bachelorstudium Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Bachelorstudium Wirtschaftswissenschaften – Management and Economics

Betriebswirtschaft, Internationale Betriebswirtschaft

Volkswirtschaftslehre

Diplomstudium Internationale Wirtschaftswissenschaften

Masterstudium Betriebswirtschaft, Volkswirtschaftslehre

Masterstudium Betriebswirtschaft, Wirtschaftswissenschaften

Masterstudium East Asian Economy and Society

 

Die Aufnahmeverfahren finden nur einmal jährlich, vor Beginn des Wintersemesters, für das kommende Studienjahr statt. Studierende können die Zulassung im Winter- oder Sommersemester realisieren.

Der erste Schritt zum Wunschstudium ist die rechtzeitige Registrierung bei der gewünschten Universität. Die Fristen für die Registrierung sind unterschiedlich, beginnen für das Sommersemester aber österreichweit einheitlich am 1. März.

Es werden mehrstufige Aufnahmeverfahren durchgeführt, die aus einem Motivationsschreiben oder Self-Assessment-Test und einer schriftlichen Prüfung bestehen. Die schriftlichen Prüfungen finden je nach Studienfeld am selben Tag statt. Der Prüfungsstoff wird vier Monate vor der Prüfung auf der Homepage der jeweiligen Universität bekannt gegeben.

Das Aufnahmeverfahren wird nur dann durchgeführt, wenn mit Ablauf der Registrierungsfrist die Anzahl der registrierten Studienanfänger/innen die festgelegte Anzahl der Studienplätze, die eine Universität den Studienanfängern/innen zur Verfügung stellen muss, überschreitet.

Haben sich an einer Universität weniger Studienanfänger/innen pro Studienjahr und Studienfeld registriert als die gesetzlich festgelegte Anzahl an Studienplätzen beträgt, so können die freien Plätze nur von jenen Studierenden „aufgefüllt“ werden, die an einer anderen Universität im entsprechenden Studienfeld registriert sind. Nach dem Ablauf der Registrierungsfrist werden Informationen über die Studierendenzahlen je Studienfeld veröffentlicht.

Die Zulassung der nachregistrierten Studienanfänger/innen erfolgt an den meisten Universitäten nach der Reihenfolge des Einlangens der Nachregistrierung einschließlich des Nachweises der Registrierung an einer anderen Universität.

Nach erfolgreicher Absolvierung des Aufnahmeverfahrens (wenn ein Studienplatz zugeteilt wurde) ist die Zulassung innerhalb der von den Universitäten dafür vorgesehenen Frist abzuschließen.